09.09.2016 | Ein wichtiger Meilenstein ist erreicht

Am Freitag, den 09. September feierten wir bei Kaiserwetter unser großes Richt- und Sommerfest. Mehrere Hundert Menschen sind unserer Einladung gefolgt und freuten sich mit uns und vielen Mitgliedern, Spendern, Förderern, Wegbegleitern, Nachbarn und Interessierten über den Baufortschritt und das Erreichen dieses wichtigen Etappenziels.

Für das leibliche Wohl wurde durch Spenden von Vereinen und Gastronomie bestens gesorgt, zur Unterhaltung spielte die Ruck Zuck Band, für die Kinder gab es Kinderschminken und Ponyreiten, Clownin Camilla sorgte für Lachen und Spaß.

Auf der Bühne diskutierten unter der Moderation von Thomas Brockmann Sozialdezernentin Katja Kreeb, Bürgermeister Harald Eiberger, Stefan Weber (Vorsitzender des Fördervereins), Angelika Miko von der Sterneninsel in Pforzheim, Klaus Jost (Beirat der Familienherberge), Botschafter Jay Alexander, Architekt Andreas Kiefner, Gemeindediakon Thomas Knodel, Sandra Baumann (Mutter eines kranken Kindes)  sowie Jürgen Müller von der Kindervilla Dorothee über die Notwendigkeit einer Einrichtung wie die Familienherberge Lebensweg.

Höhepunkt des Festes war das feierliche Hochziehen der Richtkrone zu den Klängen des Chorals ‚Nun danket alle Gott‘ begleitet von Trompeten und Posaunen, nachdem Zimmermann Michael Bschlangaul den Richtspruch aus luftiger Höhe verlesen hatte.

Vielen Dank an die Presse für die ausführliche Berichterstattung. Lesen Sie gern die ganzen Artikel des Mühlacker Tagblatts, der Pforzheimer Zeitung sowie der Vaihinger Kreiszeitung.

In der nebenstehenden Galerie haben wir einige Eindrücke für Sie zusammengestellt. Durch Klicken auf das erste Bild kommen Sie weiter zum nächsten. Vielen herzlichen Dank an Markus Schultz (www.kreativmodus.de) für die wunderbaren Bilder!

 

Zurück