Inklusionslehrpfad eröffnet

Seit ein paar Wochen ist die ca. vier Kilometer lange Naturentdeckertour, ein gemeinsames Projekt von der Familienherberge Lebensweg und dem Forstbezirk Unterland von ForstBW nun eingeweiht und eröffnet.
Mit der Naturentdeckertour ist ein barrierefreier Weg mit unterschiedlichen Stationen entstanden.
Das Eichhörnchen Forsti erklärt in den unterschiedlichen Stationen unsere heimische Pflanzen- und Tierwelt. Die Naturentdeckertour startet an der Familienherberge Lebensweg -bei der Erkundung des Pfades: immer dem Eichhörnchen Forsti folgen :-)
 
Herzlichen Dank an alle Unterstützenden, die dieses tolle Projekt ermöglicht haben!

Ein besonderer Abend für besondere Kinder

Sechs Gastfamilien der Familienherberge Lebensweg haben am 16.06.2023 die 12. Dreamnight der Wilhelma Stuttgart besuchen dürfen.
Der beliebte Zoo hat uns, auf Initiative unseres Fördervereines, 6 Karten für jeweils ein Kind, mit Eltern und Geschwisterkinder, zur Verfügung gestellt. So konnten unsere Gastfamilien einen ganz unvergesslichen Abend in der Wilhelma erleben.
Bei dieser „Traumnacht“ öffnet der Zoo - jedes Jahr einmal - ganz exklusiv für 800 chronisch kranke oder behinderte Kindern die Pforten und beschert den Familien ganz einzigartige und besondere Stunden.
Was für eine tolle Aktion – ganz herzlichen Dank an das gesamte Team der Wilhelma und allen Mitwirkenden!

Herzlichen Dank für den tollen Abend

Am 8. Juni fand eine bemerkenswerte Benefizveranstaltung statt, die von den renommierten Künstlern Jay Alexander und Burkhard Metzger zugunsten der Familienherberge Lebensweg veranstaltet wurde. Die Veranstaltung, die im Zeichen der Solidarität und des Engagements für hilfsbedürftige Familien stand, zog zahlreiche Gäste aus nah und fern an und war ein großer Erfolg.

Jay Alexander, international bekannter Sänger und Entertainer und Botschafter der Familienherberge, sowie Burkhard Metzger, ein renommierter Autor, sind beide für ihr großes soziales Engagement bekannt. Sie haben ihre Talente und ihre Bekanntheit genutzt, um diese Benefizveranstaltung ins Leben zu rufen und die Familienherberge Lebensweg zu unterstützen.

Die Veranstaltung fand in der malerischen Stadtkirche in Bietigheim-Bissingen statt, die großzügig von der evangelischen Kirchengemeinde zur Verfügung gestellt wurde. Die Atmosphäre war von Anfang an mit Spannung und Vorfreude erfüllt, da die Gäste wussten, dass sie an diesem Abend nicht nur erstklassige Musik und Lesung genießen würden, sondern auch einen Beitrag zu einer wichtigen Sache leisten konnten.

Jay Alexander eröffnete den Abend mit einer mitreißenden Gesangsperformance, bei der er sein Publikum mit seiner außergewöhnlichen Stimme und seiner charismatischen Bühnenpräsenz begeisterte. Im Zusammenspiel mit Burkhard Metzger, der aus seinem Buch „Geschichten von Liebe und Hoffnung“ zitierte, inspirierten Beide das Publikum. Während der Lesung wurden die überaus berührenden Illustrationen von Brigitte Wohlschieß auf einer Leinwand gezeigt, um den Worten eine visuelle Dimension zu verleihen.

Die Gäste waren tief berührt von der Kombination aus bewegenden Texten, eindrucksvollen Melodien und den ergreifenden Illustrationen auf der Leinwand und belohnte die Akteure mit tosendem Applaus. Im Anschluss lud die Familienherberge noch zur Signierstunde und einem Weinempfang im Gemeindehaus gegenüber der Kirche ein.

Die Veranstaltung war nicht nur ein musikalischer Genuss, sondern auch ein Erfolg in Bezug auf die Spendensammlung. Durch den Verkauf der Bücher und Spenden von Besuchern konnten Geldmittel für die Familienherberge Lebensweg aufgebracht werden.

Wir danken herzlich allen an der Organisation Beteiligten sowie allen Besuchern und Besucherinnen für den gelungenen Abend.

Unser gelungenes Fest - Danke an Euch Alle

Danke Unterstützung 5 Jahresfeier

Unser Tag der offenen Tür am 06. Mai 2023, anlässlich des 5 jährigen Bestehens der Familienherberge Lebensweg, war einegelungene Veranstaltung, die viele motivierte Helfer gemeinsam gestemmt haben.

Ein großes Dankeschön geht an:

  • Herrn Prälat Albrecht für die Predigt und an den Posaunenchor aus Schützingen, Gemmingen und Stetten für die musikalische Untermalung unseres Gottesdienstes.
  • Frau Kress und Frau Niethammer für ihre Teilnahme und Offenheit beim Elterninterview.
  • Die Firma Ensinger und die Brauerei Palmbräu, die uns die Getränke für unser Event kostenlos zur Verfügung gestellt haben.
  • Den Lions Club Zabergäu-Güglingen für den Verkauf von Kaffee und Kuchen zugunsten unserer Einrichtung.
  • Die Bäckerei Clement für den Backwarenstand mit unserem Lebensweg Laible.
  • Die Neuapostolische Kirche Illingen. Fleißige Helfer haben unsere kleinen und großen Gäste mit einem Waffelstand verköstigt und beim Kinderschminken Feen und Tiger gezaubert.
  • Die Kreative Perlenauszeit. Mädels und Jungs konnten mit Nicole wunderschöne Ketten und Armbänder basteln.
  • Die Frauen aus Güglingen. Sie haben ganz tolle Taschen für unser Fest genäht und die Bastler aus Ochsenburg haben die Textiletiketten mit Logo dazu gesponsert.
  • Frau Christine Kühn für ihr schönes Spiel mit dem Dudelsack
  • Herrn Wolfgang Kapitzke für die Einrichtung und Abstimmung der Tontechnik.
  • Herrn Clemens Woerner für die tollen Fotoaufnahmen
  • Alle ehren- und hauptamtlichen Helferinnen und Helfer, die beim Auf- und Abbau sowie bei der Bewirtung, an den Partnerständen und den Hausführungen unermüdlich zu Werke gingen.

Und ein ganz besonderer Dank geht an unsere Gastfamilien, die an diesem Tag ihre Erholungsoase mit unseren zahlreichen interessierten Besuchern geteilt haben und mit uns gefeiert haben.

Ihr Team der Familienherberge Lebensweg

Ein Traum, der am 05.05.2018 Wirklichkeit wurde

Am 05. Mai haben wir unseren 5. Geburstag gefeiert. Zu diesem freudigen Anlass haben die Mitarbeitenden der Familienherberge Lebensweg einen Geburtstagsgruß für Euch erstellt.

Schaltet ein und folgt unserer Geburtstagstorte durchs Haus!

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen und Mitfeiern!

Ein Erholungsort für Familien mit kranken oder behinderten Kindern

Herr Lauber vom SWR4 hat uns besucht und mit Initiatorin Karin Eckstein, sowie zwei Gastfamilien über die Herausforderungen und den Alltag mit behinderten Kindern gesprochen.
Die Gäste Frau Hein und Frau Mitsch haben erzählt, wie sie während der Auszeit in der Familienherberge wieder Kraft für den Alltag sammeln können.
 
Viel Spaß beim Lesen/ Anhören und herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!
 

19.04.2023, 19:30 Uhr, Familienherberge Lebensweg Schützingen

Am 19. April 2023 in der Mitgliederversammlung des Lebensweg e.V. wurde Hans-Georg Eckert zum 1. Vorsitzenden, Isolde Dohle zur 2. Vorsitzenden, Silke Jaggy zur Schatzmeisterin und Bernd Brückner zum Schriftführer für die nächsten vier Jahre gewählt.

Der Abend war für die Mitglieder sehr informativ ausgestaltet mit den Berichten aus den einzelnen Bereichen. Die Geschäftsführung der gGmbH gaben ebenfalls einen Einblick in das vergangene Jahr 2022. Zum Ende des Abends hin wurde der scheidende Vorstand entlastet und mit Blumen, Wein und einem Lebensweg-Laible geehrt.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Klaus Steckkönig, Inge Wolfinger, Inge Klimmt und Heinz Kümmerle für die zuverlässige, ehrenamtliche Arbeit in den vergangenen Jahren und wünschen dem neuen Team viel Spaß und Erfolg. Wir freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Aktionen rund um die Familienherberge Lebensweg.

Buchungsstart für 2024 am 01.03.2023!

am 1. März 2023 nehmen wir Eure Buchungswünsche entgegen
Nicht vergessen: ab dem 01. März 2023 nehmen wir Eure Buchungen für 2024 entgegen!
Bitte gebt uns ab diesem Zeitraum Eure Terminwünsche (gerne mehrere mit Prioritäten), inkl. der Anzahl der Mitreisenden an.
Nutzt doch gerne unsere Buchungsanfrage hier auf der Webseite oder schreibt uns eine eMail!
Die nächste Regeneration kommt... in 2024...auch für Euch und Eure Familie.
Herzliche Grüße aus dem Gästeteam, wir freuen uns auf Euch,
Eure Marion Hopprich, Franziska Seibel und Mareen Bauer

Neu qualifizierte ehrenamtliche Mitarbeiter in 2023!

die nächste Gruppe ist qualifiziert
Ehrenamtliche: Gruppe 4 ist qualifiziert

Und wieder feiern wir die erfolgreich abgeschlossene Qualifizierung weiterer Ehrenamtlicher, welche uns zukünftig bei unserer Arbeit unterstützen werden...

Ein Teil dieser ca. 80-stündigen Qualifizierung ist es, sich mit den eigenen Talenten, Fähigkeiten und Möglichkeiten auseinanderzusetzen und diese mit Blick auf die kommende Tätigkeit in der Familienherberge zu reflektieren.

Welches sind Deine Talente? Schreib uns an ehrenamt@familienherberge-lebensweg.de und werde Teil unseres Ehrenamtsteams!

 

 

Wir sind in 2023 dabei!

ein Programm des Sozialministeriums Baden-Württemberg
Stärke mit der Familienherberge Lebensweg gGmbH

Das Landesprogramm „STÄRKER nach Corona“ setzt auf gezielte Angebote für Familien, die in ihrem Alltag besonders viel leisten müssen. In diesem Jahr werden insgesamt etwa 30 durch das Land Baden-Württemberg geförderte Freizeiten für diese Zielgruppen stattfinden. Hierunter fallen auch Familien mit schwerstkranken und/ oder behinderten Kindern.

Wir als besondere Einrichtung für Familien mit schwerstkranken und/oder behinderten Kindern sind sehr froh, dass wir mit Hilfe des Programms ‚STÄRKE‘ den betroffenen Eltern in Baden-Württemberg eine weitere hilfreiche Möglichkeit der Entlastung bieten können.

Erkundigen Sie sich schnell noch bei unserem Gästeteam und ergattern Sie einen der letzten Plätze!