Hilfe hat viele Facetten

Wie möchten Sie uns unterstützen?

Helfende Hände werden immer gebraucht: neben Tätigkeiten im Büro, in der Haustechnik, im Garten und in der Hauswirtschaft werden auch Menschen gesucht, die den erkrankten Kindern, den Geschwistern und den Eltern zur Seite stehen, sie begleiten und ihnen ihre Aufmerksamkeit schenken.

Sie können gut Vorlesen? Sie würden gerne mit unseren kleinen Gästen spielen oder musizieren? 

Sie kennen sich gut in unserer Region aus und können sich vorstellen, Wanderungen, Ausflüge oder Freizeitaktionen für die Eltern und/oder Kinder zu organisieren und zu begleiten?

Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir gemeinsam überlegen können, wie Sie Ihre Zeit und Ihre Talente am besten einbringen können.

Interessierte, die die Familien direkt begleiten wollen, werden durch eine ca. 80-stündige Qualifikation nach dem Celler Modell auf diese Tätigkeit vorbereitet.

Informationsveranstaltungen finden hierzu am

Dienstag, 10.September und am Mittwoch, 18. September jeweils um 19:00 Uhr

bei uns in der Familienherberge Lebensweg in Schützingen statt.

Sie sind interessiert?

Dann melden Sie sich bitte bei Frau Stefanie Köppl-Rau an: skr@familienherberge-lebensweg.de | Tel.: 07043 95 96 48 -12

 

Sollten Sie uns bereits in diesem Sommer unterstützen wollen, so freuen wir uns über Ihren Anruf. Helfende Hände sind bei uns immer willkommen!