Auszeit vom Alltag

Erholung und Urlaub für die ganze Familie

Die Pflege und Betreuung schwerstkranker und/oder behinderter Kinder erfordert nicht nur Fingerspitzengefühl und Fachwissen. Auch die räumliche und sachliche Ausstattung muss stimmen.

Gastkinder können auch ebenfalls Anwendungen aus den Bereichen Massage, Klang und Bewegung erhalten.

In der Familienherberge Lebensweg sind wir bestens auf die Bedürfnisse unserer jungen Patienten eingerichtet. So können sich die Angehörigen mit gutem Gewissen eine wohlverdiente Auszeit gönnen und neue Kraft schöpfen.

Wohlfühlen leicht gemacht

Perfekte Rahmenbedingungen

Die Familienherberge Lebensweg bietet 12 Kurzzeit­wohn­plätze für schwerstkranke Kinder. Die Patientenzimmer sind mit Wasch- und Wickelgelegenheit sowie behinderten­gerechtem Bad und WC ausgestattet. Sie sind ebenerdig erreichbar, zum Garten hin ausgerichtet und verfügen über hochwertige Pflegebetten, eine Notrufanlage sowie ein Liftsystem.

Eltern und Geschwister können in unseren gut ausgestatteten Angehörigenzimmern Quartier beziehen. 

Unser gemütliches Wohnzimmer, der Speisesaal oder auch die Gemeinschaftsküche bieten Raum zum Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern.

Wer die innere Einkehr oder private Gespräche in geschütztem Rahmen sucht, findet in unserem schönen Dachzimmer eine adäquate Rückzugsmöglichkeit.

Im Sommer lädt unser begrünter Innenhof mit Ruhegarten und Spielflächen zum Verweilen ein.